Inhalt

Hoffnung und Zukunft schenken

Hoffnung und Zukunft schenken

Eine Querschnittlähmung gehört zu den härtesten Schicksalsschlägen, die einem Menschen wiederfahren können. Nicht mehr gehen können, Darm und Blase funktionieren nur noch eingeschränkt, gestörtes Empfinden von Schmerzen, Hitze oder Kälte – das sind nur einige Folgen, die den Körper bei Verletzungen von Wirbelsäule und Rückenmark beeinträchtigen. Hinzu kommen seelisches Leid und materielle Sorgen. In der Schweiz sind jährlich mehrere hundert Menschen neu davon betroffen. Um Querschnittgelähmte auf ihrem Weg durch die Rehabilitation und in ein selbstbestimmtes Leben begleiten zu können, ist die Schweizer Paraplegiker-Stiftung auf finanzielle Hilfe angewiesen.

Zuwendungen in Form von Spenden, Legaten oder Erbschaften helfen, die grössten unmittelbaren Probleme zu lösen. Wir erhalten und verbessern damit das umfassende Leistungsnetz, das Betroffene vom Unfallort bis ans Lebensende unterstützt.

Zusatzinformationen

Hand mit einer Mitgliederkarte Schweizer Paraplegiker-Stiftung

Jetzt Gönner-Mitglied werden

Mitglieder erhalten CHF 200‘000 bei unfallbedingter Querschnittlähmung mit permanenter Rollstuhlabhängigkeit. Privat-MitgliedschaftFirmen-Mitgliedschaft

Spenden

Postcheckkonto:
60-147293-5

Bankverbindung
IBAN:
CH14 0900 0000 6014 7293 5

Schweizer Paraplegiker-Stiftung
CH-6207 Nottwil

T +41 41 939 62 62
F +41 41 939 62 63 
sps@paraplegie.ch

Webdesign by nextage.ch